Das Gemeindeparlament

Legislaturperiode 2020 bis 2026

Bei der Gemeinderatswahl am 15. März 2020 gingen 1.259 Stimmberechtigte zu den Urnen. Auf Basis der 1.757 Wahlberechtigten entspricht dies einer Wahlbeteiligung von 71,66%. Die CSUKL konnte 9.907 Stimmen auf ihre Liste vereinen (= 30,32%). Auf die Liste der SPD/Freien Bürger entfielen 11.785 Stimmen (= 36,07%). Für die UWG wurden 10.981 Stimmen gezählt (= 33,61%). In Sitzen ausgedrückt ergibt sich folgendes Bild:


 

Seit dem 01. Mai 2020 lenkt Harald Engbrecht (CSUKL-UWG) als 1. Bürgermeister die Geschicke der Gemeinde Kleinrinderfeld. Er leitet die Verwaltung und führt den Vorsitz im Gemeinderat; das Amt des 2. Bürgermeisters bekleidet Frank Heß (CSUKL); 3. Bürgermeister ist Franz-Josef Scheder (UWG).