Gemeinde Kleinrinderfeld
Gemeinde Kleinrinderfeld
Am Wengert werden wir an das überregionale Glasfaserkabel angebunden. 
Schneller Internetzugang voraussichtlich bis Weihnachten verfügbar!
Die Firma Fernmeldebau Lindner bereitet die Anschlussstellen vor. 
Auch die Lehrrohre und Kabel stehen schon zur Verlegung parat.
Schneller Internetzugang voraussichtlich bis Weihnachten verfügbar!
Das Kabelziehen übernimmt die Firma Kaspar Kirsch Bau GmbH.

Schneller Internetzugang voraussichtlich bis Weihnachten verfügbar!

Die Arbeiten zur Ertüchtigung des DSL-Leitungsnetzes in Kleinrinderfeld schreiten gut voran.

Nachdem wir immer wieder Anfragen zum Fortschritt der Ertüchtigungsarbeiten des DSL-Leitungsnetzes in Kleinrinderfeld erhalten, dürfen wir Ihnen nachfolgend einen kurzen Überblick über den Stand der Maßnahme geben:

Im September beauftragte die Deutsche Telekom AG die Firmen Fernmeldebau GmbH Lindner und Kaspar Kirsch Bau GmbH mit der Durchführung der erforderlichen Tiefbau- und Kabelverlegearbeiten.

 

Die Bauausführung begann am 06.10.2008. In der Straße Am Wengert, in der Frankenstraße, in der Gerchsheimer Straße, in der Hauptstraße sowie in der Kister Straße sind bereits Muffenlöcher bzw. Gruben für die neuen Verteilerkästen ausgehoben.

Gleichzeitig wurde vom Ortseingang bis zur Bushaltestelle "Am Wengert" ein Graben gezogen. Er dient der Verlegung der Verbindungsleitung zwischen unserem DSL-Ortsnetz und dem am Ortseingang vorbeiführenden überregionalen DSL-Glasfaserkabel.

Spätestens Mitte November wird der Tiefbau abgeschlossen sein. Danach rüstet die Deutsche Telekom die Verteilerkästen mit neuer Technik und den erforderlichen "Outdoor-DSLAMS" aus. Für dieses Vorhaben sind nochmals rund vier bis sechs Wochen eingeplant.

 

Ziel ist die Inbetriebnahme des neuen Systems ab dem 15.12.2008. Die Deutsche Telekom AG ist  zuversichtlich, dass die Bürgerinnen und Bürger von Kleinrinderfeld zum Versand ihrer Weihnachtsgrüße bereits die neue "Daten-Autobahn" nutzen können.



 
Copyright © 1999-2017 by Gemeinde Kleinrinderfeld . All rights reserved.