Gemeinde Kleinrinderfeld
Gemeinde Kleinrinderfeld
Gut gerüstet!
Neues Mehrzweckfahrzeug in den Dienst gestellt!
Eva Linsenbreder (Bildmitte) übergibt das neue Einsatzfahrzeug an die Freiwillige Feuerwehr.

Neues Mehrzweckfahrzeug in den Dienst gestellt!

Die Freiwilligen Feuerwehr Kleinrinderfeld freut sich über ihren neuen Ford Transit.

Am Sonntag, dem 01.07.2012, übergab die Erste Bürgermeisterin Eva Linsenbreder das von der Gemeinde kürzlich beschaffte neue Mehrzweckfahrzeug im Rahmen eines vom Musikverein Kleinrinderfeld musikalisch umrahmten Gerätehausfestes an die Freiwillige Feuerwehr Kleinrinderfeld.

 

Der Ford Transit – so Eva Linsenbreder in ihrer Ansprache – verfügt über eine moderne Ausstattung. Mit ihm bringen unsere „First Responder“ den in Not geratenen Mitbürgerinnen und Mitbürgern schnell und zuverlässig Hilfe. Gleichzeitig dient er der Freiwilligen Feuerwehr als Einsatzleitfahrzeug für Brandeinsätze sowie im technischen Hilfsdienst.

 

An den Anschaffungskosten von rund 45.000 € – fuhr die Erste Bürgermeisterin fort – beteiligte sich der Freistaat Bayern mit einem Zuschuss in Höhe von 12.000 €. Eine weitere Zuwendung erhielten wir vom Feuerwehrverein. Er unterstützte uns mit 5.000 €. Für diese keineswegs selbstverständliche finanzielle Beteiligung gilt den Mitgliedern des Feuerwehrvereins mein allerbester Dank. Schlussendlich belief sich der Anteil der Gemeinde noch auf 28.000 €. Im Hinblick auf das Mehr an Sicherheit für unsere Bürgerinnen und Bürger gab der Gemeinderat die Mittel aber gerne frei.

 

Ich wünsche unseren Feuerwehrfrauen und -männern – schloss Eva Linsenbreder – mit dem neuen Mehrzweckfahrzeug nach jedem Einsatz immer eine unversehrte und sichere Rückkehr in das Feuerwehrgerätehaus und bitte nun unseren Pfarrer um den kirchlichen Segen.

 

Pfarrer Zacharias Nitunga segnete das Fahrzeug und rief im gemeinsamen Gebet den Schutzheiligen der Feuerwehr an. Möge Euch – so der Geistliche – Sankt Florian bei all Eueren Einsätzen begleiten und seine Hand stets schützend über Euch halten.

 

Unser Bild rechts oben entstand nach der Fahrzeugübergabe. Es zeigt von links Ehrenkommandant Arnold Müller, den Vorsitzenden des Feuerwehrvereins Oskar Müller, die Erste Bürgermeisterin Eva Linsenbreder, Kreisbrandinspektor Winfried Weidner, Kommandant Max Müller und Pfarrer Zacharias Nitunga vor dem neuen Einsatzfahrzeug.



 
Copyright © 1999-2017 by Gemeinde Kleinrinderfeld . All rights reserved.