Gemeinde Kleinrinderfeld
Gemeinde Kleinrinderfeld
Ekelhaft!
Hundekot - Immer wieder ein großes Ärgernis!
Warum beseitigen Sie die Hinterlassenschaft Ihres "Vierbeiners" dann nicht?!

Hundekot - Immer wieder ein großes Ärgernis!

Wer die Hinterlassenschaft seines "Vierbeiners" nicht beseitigt, riskiert ein Bußgeld.

Regelmäßig erhalten wir Beschwerden wegen der Verunreinigung öffentlicher Straßen, Wege, Plätze, Spielplätze und Grünanlagen durch Hundekot.

 

Diese Beschwerden sind berechtigt. Niemand möchte gerne mit den Hinterlassenschaften der Vierbeiner Anderer nähere Bekanntschaft machen.

 

Natürlich – und dessen sind wir uns bewusst – handelt die weitaus überwiegende Mehrheit unserer Hundehalter verantwortungsvoll.

 

Unsere Zeilen richten sich deshalb ausschließlich an die „Unbelehrbaren“. Sie sind es, die alle Hundefreunde in Verruf bringen.

 

Ihnen sagen wir in aller Deutlichkeit: Wenn Sie Ihr Verhalten nicht ändern, müssen Sie mit einem Bußgeld rechnen!

 

Jeder kann entsprechende Verstöße bei der Gemeindeverwaltung zur Anzeige bringen. Für eine Verfolgung der Ordnungswidrigkeit benötigen wir neben den allgemeinen Angaben (Tag, Ort, Sachverhalt) allerdings unbedingt auch den Namen des betreffenden Hundeführers.

 

Nachdem alle bisherigen Appelle nicht fruchteten, sehen wir uns heute gezwungen, zu dieser Maßnahme zu greifen.

 

Dennoch würden wir es begrüßen, wenn Vernunft und Einsicht siegten. Damit wäre dem gedeihlichen Miteinander am Meisten gedient.



 
Copyright © 1999-2017 by Gemeinde Kleinrinderfeld . All rights reserved.