Gemeinde Kleinrinderfeld
Gemeinde Kleinrinderfeld
Herzlich willkommen, Bischof Friedhelm!
Hoher Besuch in Kleinrinderfeld!
Bürgermeisterin Eva Linsenbreder überrascht seine Exzelenz mit einem von Ehrenbürger Willi Grimm gestalteten Bronzerelief.

Hoher Besuch in Kleinrinderfeld!

Bürgermeisterin Eva Linsenbreder begrüßt Bischof Dr. Friedhelm Hofmann auf seiner Pastoralreise.

Im Rahmen seiner Pastoralreise durch die Pfarreien des Dekanats "Würzburg-links des Mains" stattete Bischof Dr. Friedhelm Hofmann am Sonntag, dem 23.03.2014, auch Kleinrinderfeld einen Besuch ab.

 

Die Erste Bürgermeisterin Eva Linsenbreder begrüßte den hohen Gast namens der Gemeinde auf dem Kirchplatz. Ihr Besuch – so Eva Linsenbreder – ist uns eine große Ehre und erfüllt uns mit tiefer Freude. Als Ausdruck unserer Dankbarkeit dürfen wir Ihnen ein von unserem Ehrenbürger Willi Grimm gestaltetes Bronzerelief überreichen. Es zeigt den Heiligen Sankt Martin beim Teilen seines Mantels. Möge Sie der Patron unserer Pfarrei auf all Ihren Wegen begleiten und seine Hand stets schützend über Sie halten.

 

Bischof Friedhelm bedankte sich bei der Ersten Bürgermeisterin für die guten Wünsche und das herrliche Kunstwerk und lud alle Besucher zum gemeinsamen Vesper-Gottesdienst in die Pfarrkirche „St. Martin“ ein.

 

Nach der Vesper begaben sich die Gottesdienstbesucher zur Begegnung ins Gemeindehaus. Bei dem vom Pfarrgemeinderat ausgerichteten Stehempfang hatte alle Gäste die Möglichkeit, persönliche Worte mit Bischof Friedhelm zu wechseln.

 

Es ist mir wichtig – erklärte Bischof Dr. Friedhelm Hofmann gegenüber der Presse – mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen. Die Visitationen bieten mir hierzu eine willkommene Gelegenheit.

 

Unser Bild recht oben entstand bei der Begrüßung auf dem Kirchplatz. Bischof Friedhelm (links) zeigte sich höchst erfreut über das Bronzerelief, welches ihm die Ersten Bürgermeisterin Eva Linsenbreder (rechts) überreichte.



 
Copyright © 1999-2017 by Gemeinde Kleinrinderfeld . All rights reserved.