Gemeinde Kleinrinderfeld
Gemeinde Kleinrinderfeld
Alles Gute und viel Glück im neuen Lebensjahrzehnt!
Herzlichen Glückwunsch zum 60sten Geburtstag
Unter den zahlreichen Gratulanten befanden sich auch die Erste Bürgermeisterin und der Kleinrinderfelder Nikolaus.

Herzlichen Glückwunsch zum 60sten Geburtstag

Mit viel Elan geht der Kleinrinderfelder Feuerwehrkommandant, Arnold Müller, in das siebte Lebensjahrzehnt.

Am Samstag, dem 06. Dezember 2008, feierte der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Kleinrinderfeld, Arnold Müller, seinen 60sten Geburtstag.

 

Unter den vielen Gratulanten befanden sich auch die Erste Bürgermeisterin von Kleinrinderfeld, Eva Linsenbreder, die Vertreter der Feuerwehrführung des Inspektionsbereiches West und natürlich alle Mitglieder „seiner“ Wehr.

 

Arnold Müller staunte nicht schlecht, als seine Feuerwehrkameradinnen und Kameraden, begleitet von den Klängen des Musikvereins Kleinrinderfeld vor das Gemeindehaus marschierten und ihm zu seinem Jubeltag eine Gemeindefahne nebst Fahnenmast übergaben.

 

Das Geschenk – so die Erste Bürgermeisterin, Eva Linsenbreder, in ihrer Laudatio – überreichen wir Arnold Müller als Dank und Anerkennung für seine Verdienste um das Feuerlöschwesen in Kleinrinderfeld. Es soll die Verbundenheit der Gemeinde mit „ihrem“ Feuerwehrkommandanten zum Ausdruck bringen. Wir alle hoffen, dass er uns noch lange als Wehrführer erhalten bleibt. Zu seinem Geburtstag wünschen wir ihm stets beste Gesundheit, alles Gute und Gottes reichen Segen für das neue Lebensjahrzehnt.

 

Kreisbrandinspektor Winfried Weidner schloss sich den guten Wünschen der Ersten Bürgermeisterin an. Er überbrachte dem Jubilar ein Präsent der Feuerwehrführung und gratulierte ihm auch namens seiner Kollegen, Kreisbrandmeister Heiko Menig und Kreisbrandmeister Holger Seubert, herzlich.

 

Selbst der Kleinrinderfelder Nikolaus, Edgar Zipprich, war zur Feier erschienen. „Wer an meinem Namenstag Geburtstag hat und sich so engagiert für das Gemeinwohl einsetzt“, erklärt der Heilige Mann, „hat es verdient, dass ich ihn persönlich besuche. Auch ich wünsche Dir, lieber Arnold, Glück und Zufriedenheit und noch viele weitere Lebensjahre!“

 

Von so viel Ehre ganz gerührt, dankte Kommandant Arnold Müller allen Gratulanten herzlich und lud sie ein, gemeinsam mit ihm zu feiern. Vorher stellte sich der Jubilar aber noch den Fotografen. Unser Bild zeigt ihn (Bildmitte) gemeinsam mit der Ersten Bürgermeisterin Eva Linsenbreder (links) und dem Kleinrinderfelder Nikolaus Edgar Zipprich. (rechts).



 
Copyright © 1999-2017 by Gemeinde Kleinrinderfeld . All rights reserved.