Gemeinde Kleinrinderfeld
Gemeinde Kleinrinderfeld
Herzlich Willkommen zum Seniorennachmittag!
Großer Ansturm beim Seniorennachmittag
Eva Linsenbreder freut sich mit ihren Gästen auf ein paar frohe Stunden in geselliger Runde.

Großer Ansturm beim Seniorennachmittag

Über 170 ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger kamen zu dem vorweihnachtlichen Beisammensein ins Gemeindehaus.

Die Gemeinde Kleinrinderfeld und die Pfarrgemeinde St. Martin hatten die Seniorinnen und Senioren Kleinrinderfelds am Sonntag, dem 14.12.2008, zu einem vorweihnachtlichen Nachmittag ins Gemeindehaus geladen.

 

Die Veranstaltung fand großen Anklang: Über 170 ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger waren erschienen. Der von den Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins Kleinrinderfeld festlich geschmückte Große Saal war bis auf den letzten Platz besetzt.

 

Die Erste Bürgermeisterin Eva Linsenbreder und Melanie Hörner vom Pfarrgemeinderat begrüßten die Gäste herzlich. Sie freuten sich über die vielen Besucher und wünschten allen Anwesenden ein paar frohe Stunden in geselliger Runde.

 

Es folgten Auftritte der Vorschulkinder des Kindergartens St. Martin, des Männergesangsvereins „Liederkranz“ sowie des Orchesters und des Jugendchores des Musikvereins Kleinrinderfeld. Für die gelungenen Darbietungen zollte der ganze Saal allen Akteuren viel Applaus.

 

Das leibliche Wohl kam natürlich auch nicht zu kurz. Die fleißigen Helferinnen und Helfer der Ortsgruppe des Bayerischen Roten Kreuzes und der Jugendfeuerwehr Kleinrinderfeld bewirteten die Seniorinnen und Senioren mit Kaffee und Kuchen, servierten belegte Brote und schenkten Getränke aus.

 

Für den Heimweg der Gäste war ebenfalls bestens vorgesorgt. Wer schlecht zu Fuß war, konnte auf den Fahrdienst des TSV Kleinrinderfeld zurückgreifen. Mit dem Mannschaftsbus brachte Sportvorstand Arnold Henneberger alle wieder wohlbehalten nach Hause.

 

Gerade die ältere Generation – so die Erste Bürgermeisterin später gegenüber der Presse – verdient unseren besonderen Dank. Mit ihrem Fleiß und ihrer Arbeit hat sie den Grundstock zu unserem heutigen Wohlstand gelegt. Jetzt sind wir in der Pflicht, ihr dafür wieder etwas zurückzugeben.

 

Unser Bild entstand zu Beginn der Veranstaltung. Es zeigt die Erste Bürgermeisterin, Eva Linsenbreder, bei der Begrüßung der Gäste.



 
Copyright © 1999-2017 by Gemeinde Kleinrinderfeld . All rights reserved.