Gemeinde Kleinrinderfeld
Gemeinde Kleinrinderfeld
Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg!
Eva Linsenbreder gratuliert den Fußballern des TSV Kleinrinderfeld zum dreifachen Erfolg
Die Erste Bürgermeisterin freut sich mit dem TSV über die ausgesprochen erfolgreiche Saison.

Eva Linsenbreder gratuliert den Fußballern des TSV Kleinrinderfeld zum dreifachen Erfolg

Die Erste und Zweite Mannschaft sowie die U 19 Junioren steigen in die nächsthöhere Spielklasse auf!

Am Frei

Am Freitag, dem 13.06.2008, gratulierte die Erste Bürgermeisterin, Eva Linsenbreder, den Fußballern des TSV im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Gemeindehaus zum dreifachen Aufstieg.

 

In ihrer Laudatio hob Eva Linsenbreder das große Engagement der Spieler hervor, lobte ihr fußballerisches Talent und zollte dem Kampfgeist, den sie auf dem Rasen bewiesen hatten, ihren höchsten Respekt.

 

Sie freue sich – so die Erste Bürgermeisterin weiter – dass Kleinrinderfeld nun wieder in der Bezirksoberliga vertreten sei. Diese Spielkasse sei dem Können der Ersten Mannschaft angemessen; sicherlich werde sie sich in der nächsten Saison dort behaupten.

 

Genau so erfreulich sei aber auch der Aufstieg der Zweiten Mannschaft des TSV Kleinrinderfeld in die Kreisklasse. Der Elf, die sich gegen eine überaus starke Konkurrenz behaupten musste, gebühre großes Lob. Bei dieser hervorragenden Leistung sei der Weg des Teams in die Kreisliga bereits vorgezeichnet.

 

Danach richtete Eva Linsenbreder den Focus auf den Fußball-Nachwuchs. Sie beglückwünschte die U 19 Junioren des TSV Kleinrinderfeld zum Gewinn der Meisterschaft in ihrer Klasse. Im nächsten Jahr gilt es für die Jugendlichen, sich in der U 19 Kreisliga zu behaupten. Hierzu wünschte sie den jungen Ballkünstlern schon jetzt viel Erfolg.

 

Die Saison 2007/2008 – erklärt Eva Linsenbreder später gegenüber der Presse – war eine der erfolgreichsten in der Vereinsgeschichte des TSV Kleinrinderfeld. Es treffe sich gut, dass die sportlichen Erfolge mit dem 85-jährigen Gründungsfest des Vereins zusammenfielen. So gäbe es genügend Gründe, um ausgelassen zu feiern.

 

Unser Bild zeigt die Erste Bürgermeisterin, Eva Linsenbreder, zusammen mit Sportvorstand Arnold Henneberger und Manager Werner Rügamer im Kreise der Spieler und ihrer Trainer.

 



 
Copyright © 1999-2017 by Gemeinde Kleinrinderfeld . All rights reserved.