Gemeinde Kleinrinderfeld
Gemeinde Kleinrinderfeld
Mein Igelhaus ist das Schönste!
Ein Herz für Igel!
Bürgermeisterin Eva Linsenbreder (zweite Reihe; Vierte von rechts) freut sich mit den Kindern über die gelungenen Werke.

Ein Herz für Igel!

Im Ferienprogramm zimmerten die Kinder aus Kleinrinderfeld mit Vizebürgermeister Hans-Karl Karches Winterquartiere für die stacheligen Gartenbewohner.

Nach Nistkasten, Futterhäuschen und Insektenhotel bot Vizebürgermeister Hans-Karl Karches den Mädchen und Jungen des Dorfes heuer einen Kurs zum Bau von Igelhäusern an.

 

17 Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren trafen sich an drei Nachmittagen im Werkraum der ehemaligen Hauptschule, um unter der fachkundigen Begleitung durch Hans-Karl Karches, Richard Grimm und Albert Rebhan Winterquartiere für die stacheligen Gesellen zu fabrizieren.

 

Mit großer Begeisterung bearbeiteten die „jungen Schreiner“ die von der Zimmerei Wolfgang Meining gespendeten Brettern. Sie gaben dem Holz die richtige Form, entfernten Grate und Kanten und schmirgelten die Oberflächen glatt.

 

Danach hieß es, die Einzelteile passgenau zusammenzufügen, zu verleimen und mit Schrauben zu fixieren. Auch diese Aufgabe meisterten die „Nachwuchshandwerker“ mit Bravour.

 

Anschließend ging es an die „Fassadengestaltung“. Hier konnten die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und schon bald erstrahlten alle Igelhäuser in den unterschiedlichsten Farben.

 

Nun fehlte nur noch der „Innenausbau“. Damit sich die Igel in ihrer neuen Heimstatt später auch wirklich wohl fühlen, legten die Mädchen und Jungen den „Schlafraum“ in einem abschließenden Arbeitsschritt mit Stroh aus.

 

Stolz präsentierten die Kinder ihre Igelhäuser der Ersten Bürgermeisterin. Für die wahrlich gelungenen Werke zollte ihnen Eva Linsenbreder großes Lob und höchsten Anerkennung.

 

Auch wir – so der Initiator des Projekts, Vizebürgermeister Hans-Karl Karches – hatten wieder viel Freude an der gemeinsamen Arbeit mit den Kindern. Da wir die Teilnehmerzahl aus organisatorischen Gründen begrenzen mussten, konnten wir leider nicht alle Anmeldungen berücksichtigen, aber für das nächste Jahr haben wir bereits einen ähnlichen Kurs geplant.

 

Unser Bild rechts oben entstand beim Besuch der Ersten Bürgermeisterin. Es zeigt Eva Linsenbreder (zweite Reihe, Vierte von rechts), Kursleiter Hans-Karl Karches (rechts neben ihr) und Richard Grimm (rechts) im Kreise der Kinder. Leider nicht mit auf dem Foto: Albert Rebhan.



 
Copyright © 1999-2017 by Gemeinde Kleinrinderfeld . All rights reserved.