Gemeinde Kleinrinderfeld
Gemeinde Kleinrinderfeld
Alles Gute zum Ruhestand!
Bürgermeisterin Eva Linsenbreder verabschiedete Klärwärter Alfred Popp in den Ruhestand!
Bürgermeisterin Eva Linsenbreder (rechts) bedankte sich bei Klärwärter Alfred Popp (rechts) für sein langjähriges verdienstvolles berufliches Engagement und wünschte dem Leiter der gemeindlichen Abwasserbeseitigung nunmehr einen erfüllten Ruhestand.

Bürgermeisterin Eva Linsenbreder verabschiedete Klärwärter Alfred Popp in den Ruhestand!

Für mehr als 30 Jahre engagierte Arbeit im Dienste der Bürgerinnen und Bürger des Dorfes gilt dem Leiter der gemeindlichen Abwasserbeseitigung höchstes Lob und größte Anerkennung.
Nach über 30jähriger pflichtbewusster Tätigkeit im Dienst der Gemeinde Kleinrinderfeld ging für den Leiter der gemeindlichen Abwasserbeseitigung, Klärwärter Alfred Popp, nun ein langes und erfülltes Arbeitsleben zu Ende.
 
Bürgermeisterin Eva Linsenbreder verabschiedete den verdienten Mitarbeiter im Rahmen einer kleinen Feierstunde, die die Kolleginnen und Kollegen für ihn ausgerichtet hatten, in den wohlverdienten Ruhestand.
 
Seit mehr als drei Jahrzehnten – so Eva Linsenbreder in ihrer Laudatio – gaben Sie der gemeindlichen Abwasserbeseitigung ein Gesicht. Sie waren unseren Bürgerinnen und Bürgern immer ein kompetenter Ansprechpartner. Für Ihr schnelles Handeln und Ihre unbürokratische Art wurden Sie von allen sehr geschätzt. Sie waren eine feste Größe in unserem Team. Auf Ihr profundes Wissen und Ihren umfangreichen Erfahrungsschatz konnten wir immer bauen. Davon hat natürlich auch Ihr Nachfolger profitiert, den Sie in den vergangenen drei Jahren bei seiner Ausbildung fachkundig begleiteten.
 
Den heutigen Tag – fuhr die Erste Bürgermeisterin fort – begehen wir mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Lachend, weil wir uns mit Ihnen über Ihren Ruhestand freuen. Weinend, weil wir mit Ihnen einen allseits geachteten und beliebten Kollegen verlieren.
 
Für Ihre überaus engagierte und vorbildliche Arbeit über all die Jahre – schloss Eva Linsenbreder ihre Ansprache – darf ich mich bei Ihnen namens der Gemeinde Kleinrinderfeld, aber auch und insbesondere ganz persönlich, nochmals aufs Allerherzlichste bedanken. Ich wünsche Ihnen ein glückliches und zufriedenes Leben im Ruhestand. Mögen Sie ihn im Kreise Ihrer Familie noch viele Jahre bei bester Gesundheit genießen.
 
Unser Bild rechts oben entstand bei der Verabschiedung. Es zeigt Bürgermeisterin Eva Linsenbreder (rechts) gemeinsam mit dem scheidenden Klärwärter Alfred Popp (links).


 
Copyright © 1999-2018 by Gemeinde Kleinrinderfeld . All rights reserved.