Gemeinde Kleinrinderfeld
Gemeinde Kleinrinderfeld
Zu Gast in der "Goldschmiedewerkstatt"!
„Kollektion Kleinrinderfeld“!
Bürgermeisterin Eva Linsenbreder (links) und Pia Steinfeld (rechts) gehen den jungen Schmuckdesignerinnen helfend zur Hand.

„Kollektion Kleinrinderfeld“!

Gemeinsam mit Bürgermeisterin Eva Linsenbreder gestaltete Mädchen des Dorfes individuelle Schmuckstücke.
Im Rahmen des Ferienprogramms 2015 hatte die Erste Bürgermeisterin Eva Linsenbreder die Mädchen aus Kleinrinderfeld zum gemeinsamen Gestalten von Halsketten, Armbändern, Broschen und Ohrringen ins Gemeindehaus eingeladen.
 
Auf den Tischen erwartete die jungen Schmuckdesignerinnen bereits eine erlesene Auswahl an Glasperlen und Steinen in den unterschiedlichsten Farben und Formen. Unter der fachkundigen Anleitung von Bürgermeisterin Eva Linsenbreder und Pia Steinfeld machten sich die Mädchen sofort ans Werk.
 
Nach kurzer Zeit glich die Heimstatt des „Seniorentreffs Gemeindehaus“ einer Goldschmiedewerkstatt. „Ich brauche noch zwei tropfenförmige Perlen für meine Ohrringe!“, „Könntest Du mir bitte den azurblauen Kristall für meinen Armreif geben?“ oder „Hat jemand die rubinroten Steine gesehen?“, hallte es durch den Raum.
 
Die Mädchen arbeiteten geschickt mit Draht und Zange. Flink fädelten sie die von ihnen erwählten Preziosen auf die Schnüre. Jetzt noch schnell das Verschlusshäkchen am Ende der Kette befestigt und schon ist der Halsschmuck fertig! Bald konnte man eine beachtenswerte Auswahl individuellster Kleinodien bestaunen.
 
Voll Stolz stellten die Nachwuchsgoldschmiedinnen ihren mit viel Liebe und Ideenreichtum angefertigten Zierrat den beiden „Lehrmeisterinnen“ vor. Für die wahrlich gelungene Kollektion zollten ihnen Bürgermeisterin Eva Linsenbreder und Pia Steinfeld großes Lob und höchste Anerkennung.
 
Auch heuer – so Bürgermeisterin Eva Linsenbreder gegenüber der Presse – gibt es in unserem Ferienprogramm wieder viele Veranstaltungen, die die Kinder zum selbständigen Arbeiten anregen und ihre Kreativität fördern. Zwei Eigenschaften, die im Leben sehr wichtig sind. Dass wir mit diesem Angebot die richtigen Akzente gesetzt haben, beweist die große Resonanz. Gerade die Kurse, bei denen die Kinder gestalterisch tätig werden können, waren besonders schnell ausgebucht.
 
Unser Bild rechts oben entstand beim Anfertigen der „Preziosen“. Es zeigt die Erste Bürgermeisterin Eva Linsenbreder (links) und Pia Steinfeld (rechts) im Kreise der jungen Schmuckdesignerinnen.


 
Copyright © 1999-2017 by Gemeinde Kleinrinderfeld . All rights reserved.